Liebe Besucherinnen und Besucher der Homepage des SPD-Ortsvereins Gießen-Allendorf/Lahn,

die Sozialdemokratie ist in Allendorf/Lahn bereits seit 1919 vertreten und seit sehr vielen Jahren ist die SPD auch die stärkste und aktivste Kraft im Ort. Es ist aber erst jetzt im Jahr 2016 gelungen, mit einer eigenen Homepage "online" zu gehen.

Wir möchten Sie durch diese Homepage gerne über unsere Aktivitäten, unsere politische Arbeit und über unseren Ortsverein informieren. Gerne können Sie bei uns - auch ohne Parteimitgliedschaft - mitarbeiten. Der Ortsvereinsvorstand trifft sich monatlich und berät ein breites Spektrum an politischen Themen, von örtlichen bis zu globalen Themen ist dabei alles abgedeckt. Dabei ist auch eine "Schnuppermitgliedschaft", also eine Teilnahme ohne Mitgliedschaft (dann allerdings auch ohne Stimmrecht), möglich.

Außerhalb dieser "digitalen Welt" stehen wir Ihnen aber auch tatsächlich und persönlich zur Verfügung. Melden Sie sich einfach bei uns.

Mit  freundlichen Grüßen

Ihr SPD-Ortsverein Gießen-Allendorf/Lahn
Thomas Euler
Ortsvereinsvorsitzender

11. Allendorfer Bouleturnier am 24. Juni 2017 war wieder ein voller Erfolg - TSV-Fußballer wurden Turniersieger, Gastgeber SPD aber Zweiter

SPD Allendorf Lahn - 25.Juni 2017

TSV-Fußballer gewannen das 11. Allendorfer Bouleturnier im Finale gegen die SPD 


Anträge, die in der Ortsbeiratssitzung am 15. August 2017 behandelt werden

SPD Allendorf Lahn - 09.Juni 2017

Die AfD ist in Allendorf/Lahn nicht willkommen

SPD Allendorf Lahn - 10.Mai 2017

Vor dem Hintergrund des AfD-Landesparteitages am 13. und 14. Mai 2017 in der Allendorfer Mehrzweckhalle wurden - wegen Sicherheitsbedenken -  Veranstaltungen Allendorfer Vereine beeinträchtigt. Das finden wir nicht gut und deshalb haben wir in der Ortsbeiratssitzung am 9. Mai 2017 einen entsprechenden Antrag gestellt, der einstimmig von allen Fraktionen mitgetragen wurde. Wir wissen auch garnicht, warum sich die Rechtspopulisten immer die Allendorfer Mehrzweckhalle für ihre Veranstaltungen nutzen, obwohl sie hier alles andere als willkommen sind.