Juni 2020

Unter strenger Beachtung der coronabedingten Hygienebestimmungen tagte der SPD-Ortsverein Gießen-Allendorf/Lahn am Freitag (26. Juni) unter freiem Himmel im Hof von Sabine und Schosch Volk. Die Kommunalwahlen am 14. März 2021 werfen ihre Schatten voraus und deshalb bestand Handlungsbedarf für eine physische Sitzung der Genossinnen und Genossen. Nach einer Interessensabfrage sollten die Kandidatinnen und Kandidaten für die Gießener Stadtverordnetenversammlung und den Gießener Kreistag gefunden werden.

Nachdem Coronabedingt einige Monate keine Sitzung des Ortsvereinsvorstands der Allendorfer SPD stattfinden konnte und auch die Jahreshauptversammlung ausfallen musste, trifft sich nun am 26. Juni 2020 um 19.30 Uhr die Mitgliederschaft des SPD-Ortsvereins Gießen-Allendorf/Lahn zu einer aus hygienevorschriftengemäßen Sitzung im Freien im Hof von Sabine und Schosch Volk, um die Vorschläge aus Allendorf/Lahn für die Listen der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands für den Kreistag des Landkreises Gießen und für die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Gießen zu benennen.