Februar 2019

SPD Allendorf Lahn   23.Februar 2019

Ende Februar 2019 ist Monika Heep in die Gießener Stadtverordnetenversammlung nachgerückt. Um Ämterhäufung zu vermeiden hat sie ihr Mandat im Ortsbeirat von Gießen-Allendorf/Lahn, dem sie seit dem 1. April 2016 angehörte, aufgegeben. Für sie rückt Hans-Georg Volk nach, der aber eher bekannt ist als "Pitze Schosch". Beide waren übrigens Klassenkameraden. 

SPD Allendorf Lahn   22.Februar 2019

Monika Heep aus Allendorf/Lahn ist seit dem 22. Februar 2019 Stadtverordnete in der Gießener Stadtverordnetenversammlung. Sie rückte für 75-jährigen ehemaligen Rödgener Ortsvorsteher Egon Fritz nach, der aus privaten Gründen nicht nur sein Amt als Stadtverordnetenvorsteher aufgab, sondern auch sein Mandat in der Stadtverordnetenversammlung niederlegte. Die Stadtverordnetenversammlung wählte Frank Walter Schmidt aus der Gießener Nordstadt zum neuen Stadtverordnetenvorsteher. Monika Heep, viele nennen sie freundschaftlich "Moni", ist gebürtige Allendorferin.

Die SPD-Ortsvereine Gießen-Allendorf/Lahn, -Lützelinden und -Kleinlinden veranstalten am Dienstag, dem 12. Februar 2019 um 19.00 Uhr im Bürgerhaus Gießen-Kleinlinden eine Podiumsdiskussion mit einem Impulsreferat von Marlies von der Malsburg (Mitarbeiterin von MdEP Dr. Udo Bullmann und europapolitische Sprecherin von Thorsten Schäfer-Gümbel).